Dialoge

Energiearbeit ist auch und vor allem, mit Menschen ins Gespräch zu kommen. Über Pläne, Vorhaben, Trends zu informieren, einen Blick hinter die Kulissen energetischer Bemühungen und Aktivitäten zu bieten.

Unser Energiebeauftragter führt diese Gespräche. Mit unterschiedlichen Interessensgruppen. Zu vielfältigsten Fragen des Klimaschutzes und zur Energie der Zukunft.

 

Naturschutz trifft Energie

Energiebeauftragter zu Gast bei Naturschutzbeauftragten der Region

 

Besonders wenn es um Anlagen zur Energiegewinnung geht, stehen auch Naturschutzfragen im Vordergrund. Obwohl vor Ort erzeugter Strom deutliche Standortvorteile bescheren kann, so stellt sich doch die Frage: Um welchen Preis?


Hierzu haben die Naturschutzbeauftragten des Vogtlands und ihre Naturschutzhelfer den Energiebeauftragten Uwe Hergert 2014 mehrfach zu sich eingeladen. In ihren Stützpunkten Reichenbach und Oelsnitz, im NUZ Oberlauterbach und im Pfaffengut Plauen bot er Einblicke in die Energiearbeit des Landkreises und sprach darüber, wie Naturschutzbeauftragte und -helfer sich einbringen können und welche Einflussmöglichkeiten sie haben:

 

So sind zum Beispiel Natur- und Artenschutzbelange wichtige Voraussetzungen im Standortfindungsprozess für Energiegewinnungsanlagen.

Als Naturschutzexperten können sie sich zum Beispiel als Träger öffentlicher Belange am Erarbeiten des Regionalplans beteiligen oder in immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren einbringen.

 

Wenn die Voruntersuchungen (z.B. FFH-Prüfungen, Fledermausgutachten) dann keine schädlichen Umweltauswirkungen vermuten lassen, kann der Genehmigungsbescheid doch gewisse Ausgleichsmaßnahmen für den Eingriff in die Natur festlegen.

Hier können sie ihre fachlichen Vorschläge unterbreiten (zum Beispiel zeitweises Anlagenabschalten bei Vogelzug, Ablenkungsfütterung, Anlegen von Brachflächen) und diese begleiten.

 

 

Haben auch Sie Fragen zum Klimaschutz in unserer Region, die Ihre Interessensgruppe betreffen? Sprechen Sie uns an! Wir kommen gern mit Ihnen ins Gespräch!