Weiterbilden

Energieeffizient arbeiten kann der am besten, der sich energetisch weiterbildet.

Die Energieleitstelle des Vogtlandkreises bietet in Zusammenarbeit mit verschiedenen Bildungsträgern Schulungen für kommunale Angestellte und Landkreismitarbeiter.

 

Beim Verein Netzwerk Energie Effizienz Vogtland e. V. stehen Information und Schulung von Privatpersonen, Handwerkern und Unternehmern im Vordergrund.

 

Kinder lernen von Schülern

 

Schulen im Vogtlandkreis können ihre Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I im neuen Schuljahr zu ‚Experten‘ im Bereich Erneuerbarer Energie ausbilden. Sie sollen für die energetischen Grundlagen unserer Gesellschaft und ihr eigenes Energie- und Konsumverhalten sensibilisiert werden.
Danach sollen sie dann ihr Wissen spielerisch und alltagsbezogen an Kitakinder und Grundschüler weitergeben können.

Der Vogtlandkreis holt dafür gemeinsam mit der Stadt Plauen ein Projekt der VRD Stiftung für Erneuerbare Energien Heidelberg in die Region. Das Projekt heißt: 'Mit Kindern Erneuerbare Energie entdecken'. Einsatz finden soll das modular aufgebaute Konzept in Schulfächern wie Erdkunde, Physik, Biologie, Chemie, Ethik oder Religion. Es kann im Rahmen einer Projektwoche oder sogar über ein ganzes Schuljahr hinweg angewendet werden.

 

Projekt-Module :

  • Energiequellen allgemein
  • Sonnenlicht gibt Pflanzen Kraft
  • Treibhauseffekt und endliche Energieträger
  • Wasser- und Windkraft
  • Vor- und Nachteile verschiedener Energieträger

 

Das Unterrichtsmaterial hat die Sparkasse Vogtland Stiftung gesponsert. Die Unterlagen enthalten alles, was die Schulen für diesen Unterricht und eine Bildungspartnerschaft mit einer nahe gelegenen Kita oder Grundschule brauchen: Lehrerhandreichung, Arbeitsblätter, Materialboxen mit passenden Experimenten.

 

Das Vorhaben ist ein Gemeinschaftsprojekt von:

  • VRD Stiftung Erneuerbare Energien Heidelberg (Projektträger)
  • Landratsamt Vogtlandkreis (Veranstalter)
  • Stadt Plauen (Veranstalter)
  • Sparkasse Vogtland Stiftung (Sponsor)
  • Bürgerstiftung Plauen (Vermittler und Impulsgeber)
  • Natur- und Umweltzentrum Vogtland Oberlauterbach (Realisierer Vogtlandkreis)
  • Umwelt- und Naturschutzzentrum Pfaffengut Plauen (Realisierer Stadt Plauen)

Der Vogtlandkreis ist der erste teilnehmende ostdeutsche Landkreis.

Mehr erfahren

Erste Infoveranstaltung am 14. September 2017 >>

Projektflyer >>

Näheres zum Projekt >>

VRD Stiftung Erneuerbare Energien >>

Privatpersonen, Handwerker & Unternehmer

Weiterbildungsgelegenheiten für Privat, Handwerk und Industrie mit Informationen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Behörden bietet der Verein Netzwerk Energie Effizienz Vogtland (NEEV e.V.). Auch Schülerprojekte gehören dazu. 

Kontakt

 

Kommunale Angestellte

Die Energieleitstelle des Vogtlandkreises bietet Schulungen für kommunale Angestellte und Landkreismitarbeiter. Partner sind das Bildungsinstitut Pscherer (Projektträger), die Sächsische Energieagentur (SAENA) und der Verband Sächsischer Bildungsinstitute (VSBI). Die folgenden Seminare finden am Standort des Bildungsinstituts in Lengenfeld statt. Beginn jeweils auf Anfrage. Bitte kontaktieren Sie uns!

 

 

Kontakt

Telefon: + 49 37606 39 330
Fax: + 49 37606 39 100
E-Mail schreiben
www.pscherer-online.de
Nachricht schreiben
Adresse exportieren