Bioenergie

Im Vogtland bestehen gute Chancen, das Wärmeenergienetz auch aus regionalen Bioenergieträgern zu speisen. Der Vogtlandkreis verfügt großräumig über bisher weitgehend ungenutztes Potenzial. Man denke allein an die Mengen anfallenden Astwerks und Grünguts aus der Landschaftspflege!

Insgesamt steht jährlich ein Biomassepotenzial von mehr als 4.000 TJ zur Verfügung. Technologisch bieten sich hierfür drei Verwertungspfade:

  • Thermo-chemisch | Verbrennen
  • Bio-chemisch | Biogas erzeugen
  • Physikalisch-chemisch | Biodiesel erzeugen

Mittel- bis langfristig will man das Bioenergienetz daher ausbauen.