Biogas

Biogas hat im Vogtland einen sehr hohen Stellenwert. Mit 21 Biogasanlagen sind wir in Sachsen unter den Spitzenreitern.

Der Vorteil

Biogas steht das ganze Jahr über zur Verfügung. Tages- oder jahreszeitliche Schwankungen, wie sie bei Wind- oder Solarenergieanlagen der Fall sind, bestehen nicht.

Die Herausforderung

An der Biogasanlage vor Ort bestehen bei einer reinen Biogasverstromung häufig nicht genügend Wärmeabgabemöglichkeiten. Also hat sich das Biogaseinspeisen ins öffentliche Gasleitungsnetz als sinnvoller erwiesen. Die Energie kann somit an bliebigen Orten mit Wärme- und Stromabnahmebedarf genutzt werden.

Ob es technisch und wirtschaftlich Sinn macht, mehrere Anlagen miteinander zu vernetzen und das Biogas zentral einzuspeisen, zeigt eine Machbarkeitsstudie auf.